Crazy Like Me Anything Goes

Crazy Like Me Anything Goes (FCI-ÖKV-Pedigree)
Crazy Like Me Anything Goes (FCI-ÖKV-Pedigree)

Züchter: Mag. Birgit Zehetmayer, Kennel "Anything Goes"

Vollzahniges Scherengebiss
Coat: rough coated / tricoloured

Height: 32 cm, sehr leicht spannbar

BAER (Audiometrie) Befund: beidseitig hörend

PL 0/0;

MyDogDNA: PLL/LOA/SCA/JE/HUU (...) CLEAR

CERF - Untersuchung auf erbliche Augenkrankheiten: ohne Befund (02/2017, 08/2018)

Sire: Foxwarren Tucker (gez. v. Eddie und Jane Chapman, Foxwarren Kennels, Dorset, England)

Dam: Candy v. Valentino Rossi (gez. v. Birgit Schmidl, Kennel: v. Valentino Rossi, Gmunden, OÖ)

 

Formwert "vorzüglich"

09-03-2019: V1 CACA (Open Class); Res. CACIB; IHA Graz; Richter: Karl Reisinger, AUT

14-07-2018: V1 CACA (Open Class) IHA Oberwart; Richter: Carole Garhöfer, AUT

10-06-2018: V1 CACA (Open Class), Res. CACIB; IHA Klagenfurt; Richter: Lisbeth Mach, CH

 

Jagdl. Prüfungen:

 

BhFK-H (Bauhund Prüfung an Fuchs im Kunstbau - Ungarn)

 

Crazy ist das Abbild ihres Vaters Tucker. Rasch klar, dass sie bleiben würde. Sie ist sehr gelehrig und immer sehr bemüht zu gefallen. Sie ist ein echtes Rudeltier, dabei allerdings sehr führerbezogen. Sie stöbert höchst passioniert, hat eine ganz ausgezeichnete Nase auf Lebend- und Wundspur. Ihre große Passion ist das Wasser. Sie schwimmt und taucht ohne Unterlass, wann auch immer sie Gelegenheit dazu hat - der Jahreszeit schenkt sie dabei kaum Beachtung. 

Crazy ist eine eher zart gebaute, aber unglaublich zähe Hündin. Sie hat einen lockeren Hals, kommentiert den Auftritt jeden Tieres im Fernseher oder Computer sehr eifrig, ist zudem keck und selbstbewusst. Im Rudel wächst sie allerdings über sich hinaus und läuft zur Höchstform auf. Sie wird daher hauptsächlich bei Treib- und Drückjagden eingesetzt. Aufgrund ihrer großen Wendig- und Geschicklichkeit, ihrer Sprungkraft, Größe, geringen Gewichts (5,5 - 6 kg) und ihrer sagenhaften Schnelligkeit wäre sie bei ihrer rapiden Auffassungsgabe wohl sehr gut für Agility geeignet. Diese Talente hat sie ihrer Nachzucht weitergegeben, der sie eine gute, konsequente und instinktsichere Mutterhündin war. Crazy fungiert quasi als Stammhündin unserer englischen Zuchtlinie.