Anything Goes A-Litter, *25. Oktober 2012, 1 R / 3 H

ÖCh H-ACh Sidney Poitier v. Mahdenwald x Candy v. Valentino Rossi

  • After Midnight Anything Goes *Max*
  • Ain't She Sweet Anything Goes *Fritzi*
  • Almost An Angel Anything Goes *Wilma*
  • An Airtight Alibi Anything Goes *Lotti*

In der Nacht von 25. auf 26. Oktober 2012 fiel unser A-Wurf nach

Ö-Ch., HU-ACh. Sidney Poitier vom Mahdenwald und Candy von Valentino Rossi

 

22:15 Hündin "An Airtight Alibi" 212g
22:45 Hündin "Almost an Angel" 224 g
23:30 Hündin "Ain't She Sweet" 238g
01:15 Rüde "After Midnight" 247g

 

Emmi erwies sich als sehr instinktsichere Mutterhündin bei ihrem allerersten Wurf und wickelte die Geburt völlig problemlos in ihrem eigenen Tempo souverän ab. Alle Welpen wurden perfekt abgenabelt und sehr gründlich von Emmi erstversorgt, ehe sich diese zielstrebig sofort zur Nahrungsquelle vorarbeiteten. Wir hatten kaum anderes zu tun, als diesem faszinierenden Ereignis still beizuwohnen und die Geburt des jeweils nächsten Welpen zu einer schnellen Kontrolle und Erstwiegung der Erstgeborenen zu nutzen.

Vater: Ö-Ch. HUN-ACh. Sidney Poitier v. Mahdenwald

(c) Gernot Koinig
(c) Gernot Koinig

Ö-Ch. HU-ACh. Sidney Poitier v. Mahdenwald
*08.01.2008
Sire: Devlin vom Wollenberg

Dam: Marilyn Monroe vom Mahdenwald
Züchter: Sabine Beck, Zuchtstätte "vom Mahdenwald"
Besitzer: Ing. Gernot Koinig

BAER: normal
Katarakt/PRA/PLL-DNA-Test: frei
PL: 0/0; LOA-DNA-Test (AHT): frei

SCA-DNA-Test (AHT): frei

Jagdliche Prüfungen: AP / JER / SSP / VGP / EF / sil

Mutter: Candy von Valentino Rossi

Candy v. Valentino Rossi
*06.03.2010
Sire: Claremorris Vagabond

Dam: Barichella v. Valentino Rossi
Züchter: Birgit Schmidl, Kennel "v. Valentino Rossi" Gmunden, OÖ
Besitzer: Mag. Birgit Zehetmayer

BAER: beidseitig hörend
Katarakt/PRA: frei (zuletzt getestet am 12.11.2013)

PLL: frei durch Abstammung
PL: 0/0; LOA-DNA-Test (AHT): frei;

SCA-DNA-Test (Univ. Missouri): frei

Formwert: Vorzüglich
CACA, Res. CACIB, 24.09.2011, Tulln, Richter: Geoffrey Burnhill
Jagdliche Prüfungen: SPA / AP

Sohn: After Midnight Anything Goes


"Maxl"

*25.10.2012

"After Midnight" wurde er "getauft", nachdem er als Wurfnachzügler bis zum Nationalfeiertag auf sich warten ließ.

 

PLL frei durch Abstammung

LOA und SCA frei durch Abstammung

Tochter: Ain't She Sweet Anything Goes

"Fritzi" ist eine sehr typ- und temperamentvolle Hündin, die auch die jagdlichen Anlagen von ihrem Vater geerbt haben dürfte, wie sie bereits bei den Übungstagen zur AP des Club-Jagdreferats ab und zu spielerisch andeuten konnte. Ihr Formwert ist "vorzüglich" und wurde erstmals vergeben von Mary Strom Bernard (USA) am 28.06.2014, Rosenburg, NÖ und bestätigt durch Simon Mills (AUS) am 29.06.2014 ebendort.

DNA: PLL frei durch Abstammung und CLEAR getestet beim AHT / UK im August 2014

LOA / SCA frei durch Abstammung und SCA (Univ. of Missouri, USA) "frei" getestet

Tochter: Almost An Angel Anything Goes

"Wilma" hat sich als einzige (trotz deutlicher Anlagen) des Quartetts nicht aktiv an der Jagd versucht. Der bezaubernde Wilminator ist die Mutter unseres D-Wurfes nach Outlaw Ranger. Sie lebt in glücklicher WG mit ihrem entzückenden Sohn Dandy Deacon Anything Goes, *Bruno*, in Salzburg.

 

Fellstruktur: rau, tricolor
PLL frei getestet; LOA / SCA frei durch Abstammung

Tochter: An Airtight Alibi Anything Goes

(c) Dorothea Penizek
(c) Dorothea Penizek

"Lotti" hat dieselbe Fellzeichnung ihres Vaters "Rocky" geerbt und damit stets ein "wasserdichtes Alibi". Sie ist auch showtechnisch in die Fußstapfen ihres Vaters getreten und darf sich nun Österreichischer als auch Internationaler Champion der Gebrauchshundeklasse nennen. Die jagdliche Anlagenprüfung hat sie im Frühsommer 2014 nach "sichtlauter" Spurarbeit mit 121 Punkten im I. Preis bestanden. 

Lotti wurde die Stammhündin der Kärntner PRT-Zucht "Django's Unchained" in Kärnten, St. Margarethen/Lavanttal, nahe Wolfsberg.

Die Galerie der "A's" vom Wurftag bis zum Auszug