Der *M*-Wurf ist am 22. Oktober 2021 gefallen: 4R/2H

My Crackerjack's He Knows No Bounds x Crazy Like Me Anything Goes

  • Mack The Knife Anything Goes - Mackie Messer
  • Made of Steel Anything Goes - Steel
  • Major Tom Anything Goes - Tom
  • Monty Python Anything Goes - Monty
  • Missy Elliott Anything Goes - Missy
  • Move On Up Anything Goes - Maggie (Mayfield)

!!! Mack The Knife sucht noch seinen Lebensplatz !!!

Die Russell-Bande oben (Galerie) in der 5. Lebenswoche schon ziemlich munter   ;o)

Wir freuen uns über vier Rüden und zwei Hündinnen, die am 22. Oktober 2021 geboren wurden
Wir freuen uns über vier Rüden und zwei Hündinnen, die am 22. Oktober 2021 geboren wurden

Die stolzen Eltern Bounty und Crazy ;o)

My Crackerjack's He Knows No Bounds
My Crackerjack's He Knows No Bounds

 

  

 

X

Crazy Like Me Anything Goes (rough, tricolor)
Crazy Like Me Anything Goes (rough, tricolor)

Wurfankündigung 2018 - The Making of Bounty ;)
Wurfankündigung 2018 - The Making of Bounty ;)

Diesmal wurde der im italienischen ENCI-FCI-Kennel "My Crackerjack's" von Perla M. Citton und Livio Bucchiarone gezogene und von uns rückimportierte BountySohn unseres Jerry und der fantastischen Just Jolie de la Forge Saint Eloi, Enkel unserer one-and-only Fritzi, erstmals Vater und das, wie gefügt, bei uns. Die Welpen dieses Wurfes vereinigen in sich einige sehr gute, alte Bekannte. Ganz besonders freuen wir uns, dass nach langen Umwegen und Anstrengungen gelang, Foxwarren Pike Two und seinen Sohn Foxwarren Red Robin für unsere Zuchtlinien zu gewinnen. Sie zählen zu den "echten kleinen" Foxwarren <12"-Terriern, die es heute kaum noch gibt. Auch Bouncing Tiger und sein Sohn Foxwarren Tucker blieben klar unter 13", weswegen wir hoffen, diese besonders wichtigen körperlichen Voraussetzungen für Arbeitsterrier in den Welpen dieses Wurfes wiederzufinden.

Die Welpen von Bounty und Crazy - aus jagdlich geprüften Eltern, frei durch Abstammung von PLL, LOA, SCA, JBD und DM - wurden am 22. Oktober 2021 gewölft. Wir erhoffen uns aus dieser Verpaarung sympathische, triebige, solide veranlagte, kompakte Nachzucht, ausgestattet mit dem "will to please" und von eher kleinerer bis mittlerer Größe. Ihre Fellstruktur kann von glatt über broken coated bis hin zu rauhaarig reichen. Trikolore Fellzeichnung war bei dieser Kombination höchstwahrscheinlich und hat sich letztendlich auch klar durchgesetzt. Sollten Sie an einem Welpen dieser spannenden Verpaarung interessiert sein, nehmen Sie bitte gerne jederzeit Kontakt mit uns auf. Der volle Familienanschluss unserer Terrier ist Grundvoraussetzung für alles weitere. Jene Bewerber, die einen "echten" Job für ihren Parson Russell (mit hohem British Jack Russell-Anteil) in petto haben (wie immer ausgesprochen gerne die Jagd), würden mit entsprechendem Wohlwollen in Augenschein genommen.